Lehrplanforschung

Curriculare Planungen

Lehrplan 21

“Die Defizite des Lehrplans 21”
Der ehemalige Rektor der Universistät St. Gallen, Rolf Dubs, einer der führenden Wirtschaftspädagogen und eine im schweizerischen Schuldiskurs prominente Stimme, hat in einem Gastbeitrag in der Schweiz am Sonntag vom 2.11.2014 zum Lehrplan 21 und zum Umgang der Projektleitung mit der Kritik an diesem Werk Stellung genommen. 20141102_Dubs_Schweiz am Sonntag

Verabschiedung des Lehrplan 21 wird verschoben.
RR Alex Hürzeler erklärt gemäss Bericht in der az vom 23.10.2014 an der Delegiertenversammlung des Aargauischen Lehrerinnen- und Lehrerverbandes, dass er der Steuergruppe des Projektes beantragen werde, die Verabschiedung und Freigabe des Lehrplan 21 an die Kantone durch die D-EDK um ein halbes Jahr auf März 2015 zu verschieben.

Lehrplan 21 genügt nicht für Schulpolitik. Ein Leserbrief zu der politisch-praktischen Dimension von Lehrplänen von Rudolf Künzli erschienen in der NZZ von Montag dem 13. Oktober 2014 Lehrplan 21 genügt nicht

Diskussion um die Stellung der politischen Bildung im Rahmen des Lehrplan 21 in der NZZ vom 15.09.2014 http://www.nzz.ch/schweiz/ungenuegende-note-fuer-die-politische-bildung-1.18383494

Plädoyer für ein Moratorium zum Lehrplan 21
HarmoS und Lehrplan 21 geraten politisch mehr und mehr in Bedrängnis. Es ist um der gemeinsamen Ziele willen klüger, die Streitpunkte zu klären, als formal beschlossene Pläne durchdrücken zu wollen.
Download PDF Moratorium LP 21_2

Knatsch um HarmoS und den Lehrplan 21 Die Spitzen der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren wehren sich gegen Angriffe auf die Schulharmonisierung und den Lehrplan 21. Kritiker fordern in Bselland sogar, dass der Kanton Harmos den Rücken zukehrt.
zum Artikel in der az vom 16.08.2014

Re-konstruktion eines beabsichtigten Diskurses Ein Beitrag zur Analyse des Lehrplans 21, vorgetragen im Rahmen einer öffentlichen Podiumsdiskussion an der Universität Zürich am 28. 05. 2014.
Rudolf Künzli “Re-Konstruktion eines beabsichtigten Diskurses zum Lehrplan 21″
Nachgetragener Diskurs 3

Bei Abschluss der Konsultation zum Lehrplan 21 Ende Dezember 2013 stellen wir  fest, dass die Bildungsverwaltungen der Kantone, mit Ausnahme des Kantons Basellandschaft, der den Entwurf insgesamt ablehnt, bei aller Kritik in einzelnen Punkten grundsätzlich positiver zum vorliegenden Entwurf Stellung nehmen als der Chor der Verbände, Interessenten und Medien.

Nachfolgenden finden Sie Links aus der Diskussion. Wir werden die Stimmern, die in den Medien zu hören sind weiterhin verfolgen und hier verlinken. Unsere besondere Aufmerksamkeit wird nun auf die Differenzen in den Stellungnahmen und ihre Hintergründe und die Aufarbeitung der Konsultationsergebnisse und die offiziellen Folgerungen und Überarbeitung lieg

                                                                                               (Vgl. auch Thurgauer Medienspiegel Lehrplan 21)

16.07.2014 Der Bund: Französisch zeigt, wie schwierig die Beurteilung mit dem Lehrplan 21 wird

NZZ 14. Juli 2014 Bildung und Gesellschaft:
Claudia Wirz nimmt die Diskussion zu den Kompetenzen im Lehrlan 21nochmal auf:
Lehrplan 21: Was sind eigentlich Kompetenzen?

Claudia Wirz führt ein Interview mit
Jochen Krautz: «Den Pisa-Test sollte man abschaffen».

Ein Beitrag zur Analyse des Lehrplans 21, vorgetragen im Rahmen einer öffentlichen Podiumsdiskussion an der Universität Zürich am 28. 05. 2014.
Rudolf Künzli “Re-Konstruktion eines beabsichtigten Diskurses zum Lehrplan 21”
Nachgetragener Diskurs 3

April 2014 Lehrplan 21 Konsultation (Dokumente der Projektleitung)
Medienmitteilung
Auswertungsbericht
Überarbeitungsaufträge

08.07.2014 Berner Zeitung: So viel kostet der Lehrplan 21

 

13.5.1014 ARF: Luzerner Regierung will keine Abstimmung zum Lehrplan 21

7.5.2014 Oltener Tagblatt: FH-Professor findet kritische Worte für Lehrplan 21

7.5.2014 persönlich.com: Pro Juventute fordert Verbot von Werbung für Kleinkredite. Lehrplan 21 als Chance für Bekämpfung von Jugendverschuldung

2.5.2014 Urner Wochenblatt: Lehrplan 21 wird in Uri 2017/18 eingeführt

April 2014 Public history weekly (Peter Gautschi): Lehrplanentwicklung: Kill your darlings?

16.04.2014 NZZ: LCH-Präsident Beat W. Zemp zum Lehrplan 21

16.04.2014 Neue Luzerner Zeitung:  Lehrplan 21. Jetzt wird das Niveau gesenkt

16.04.2014 Aargauer Zeitung Unterricht muss laut Lehrerpräsident frei von Indoktrination sein

15.04.14 Berner Zeitung: «Die Korrekturen sind bloss Kosmetik»

15.04.14 Blue News: Schweizer Lehrplan 21 ohne „Gender“

14.04.14 Basler Zeitung: Vorschnelle Entwarnung

14.04.14 Katholische Nachrichten: Deutschschweizer ‘Lehrplan 21’ streicht den Begriff ‘gender’

12.04.2014 Der Bund: Weniger Moral für den Lehrplan

11.04.2014 SRF: Aargau und Solothurn zufrieden mit Neuausrichtung des Lehrplan 21

11.04.2014 Blick: Zu schwierig für Schüler. Lehrplan 21 wird massiv gekürzt

11.04.2014 NZZ: Der Lehrplan 21 wird abgespeckt

11.04.14 NZZ: «Es gibt kein Demokratiedefizit»

11.04.2014 Landbote: Lehrplan 21 wird abgespeckt

11.04.14 Neue Luzerner Nachrichten: Lehrplan 21 wird gekürzt

11.04.2014 Gewerbeverband: Lehrplan 21 muss Bedürfnisse der Wirtschaft aufnehmen

11.04.2014 Tages Woche: Der Lehrplan 21 wird abgespeckt

11.04.2014 Tages Anzeiger online:So soll das Politinteresse der Jugendlichen geweckt werden

03.04.14 Basler Zeitung: 1000-mal gegen Lehrplan 21

03.04.14 SRF: Schwierige Aufgabe für Bildungsdirektor Urs Wüthrich

02.04.14 Basellandschaftliche Zeitung: Baselbieter Lehrer löchern Bildungsdirektor Urs Wüthrich

März 2014 Babylonia Gianni Ghisla: Lehrplan 21: Eine Chance zur Einsicht und zu einem Neuanfang

29.03.2014 Thurgauser Zeitung: Die Neat der Schullandschaft

29.03.2014 Tagblatt Ostschweiz: Lehrplan 21: Schulräte warten ab

22.03.1014 Basler Zeitung: Das Reform-Fuder ist überladen

21.03.2014 BAsler Zeitung: Fusioniert: Ökonomie und Kochen. Die Sekundarlehrer kritisieren die mit dem Lehrplan 21 verbundenen neuen Fächer. In den beiden Basel sollen diese schon im Jahr 2015 eingeführt werden.

18.03-2014 TAges Woche: Schule Basel Land. Das Reformprojekt Harmos steht auf der Kippe

16.03.2014 Aargauer Zeitung: Müssen die Primarschüler ab 2017 Französisch büffeln oder erst viel später?

12.03.2014 Grenchner Tagblatt: Regierung will selbst über die Einführung des Lehrplans 21 entscheiden

09.032013 20minuten:Luzerner Schüler sind Schlusslichter

05.03.2014 Basler Zeitung: Streit um die harmonisierte Schule

03.03.2014 Neue Luzerner Zeitung:«Wollen die Schule nicht neu erfinden»

27.2.2014 DRS 2 Kontext Lehrplan 21: praxisfern oder zukunftweisend? Gespräch zwischen Kathrin Schmocker und Rudolf Künzli zum Lehrplan21. Moderation: Sabine Bitter.

19.2.2014 BAsler Zeitung: Die Grosse Niederlage für den Vater des Lehrplans 21

16.2.2014 BaZ (Thomas Dähler): Reformen um der Reformen willen

11.2. Tagblatt der Ostschweiz: Um den Lehrplan 21 rumort es Kantonsräte fordern, dass der Grosse Rat über die Einführung des umstrittenen Deutschschweizer Lehrplans 21 im Thurgau mitentscheiden kann.

2.2.2014 Thurgauer Zeitung: Lehrplan 21: Keine Mitsprache von Politikern erwünscht

30.1.2014 BZ: Urs Wüthrich zu Lehrplan 21: «Das schlimmste ist die Verunsicherung»

27.1.2014 NZZ “Meinung” Pro Lehrplan 21: (Ch. Amsler) So geht es weiter
27.1.2014 NZZ “Gastkommentar”Contra Lehrplan 21: (Patrik Schellenbauer und Rudolf Walser): Gleichschaltung statt Wettbewerb

23.1.2014 Basellandschaftliche Zeitung: Jetzt macht der Landrat Druck gegen den Lehrplan 21

22.1.2014 Kipa: «Kompetenz ohne Inhalt ist wie Stricken ohne Wolle»

14.01.2014 SRF: Solothurner Regierung kritisiert Lehrplan 21

13.01.2014 AZ Solothurn: Lehrplan 21 gibt Anlass zur Diskussion

11.01.2014 NZZ (M. Schönenberger): Gründlich über die Bücher

09.01.2014 Wochenzeitung (WOZ): Wo bleibt die Kritik der linken Parteien?

09.01.2014 Avenir Suisse: Der Lehrplan 21 hätte ein «Ideenlabor» schaffen können

07.01.2014 Kurzreferat Prof. Dr. Walter Herzog (Uni Bern) am Ausbildungsplenum der PH Luzern: Kompetenzorientierung –eine Kritik am Lehrplan 21 (PDF)

07.01.2014 AZ Solothurner Zeitung: Weiterbildungskurse sorgen beim Lehrerverband für Ärger

07.01.2014 SRF: Bietet der Kanton Solothurn bereits Kurse für den Lehrplan 21 an?

Auswahl von Stellungnahmen, Einschätzungen, Kommentaren aus der Konsultationsphase zum Lehrplan 21

30.12.2013: 20 Minuten online: «Christentum soll in der Schule im Zentrum stehen». Interview mit D-EDK Präsident Christian Amsler

30.12.2013 Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft: Konsultation zum Lehrplan 21 – Ablehnung

29.12.2013 NZZ am Sonntag: Der Bündner Bauernbub tickt anders als das Zürcher Agglokind

29.12.2013 SRF: St. Gallen will Lehrplan 21 durchpauken

28.12.2013 Berner Zeitung: Im Kanton Bern bleibt das Lehrerurteil entscheidend

28.12.2013 Berner Zeitung: Lehrer fürchten Ranglisten

28.12.2013 NZZ: Schulreform auf der Zielgeraden: Lehrplan 21 im Gegenwind

28.12.2013 NZZ: Für die Beibehaltung von Geografie und Geschichte

28.12.2013 Soaktuell: Praxisuntaugliches Reformexperiment LEHRPLAN 21

23.12.2013 Neue Luzerner Zeitung: Lehrplan 21 findet im Kanton Luzern Zustimmung

20.12.2013 NZZ: Weniger wäre in manchen Bereichen mehr

19.12.2013 Bildungsdirektion Kanton Zürich: Positive Gesamteinschätzung des Lehrplans 21

19.12.2013 Bildungsdirektion Kanton Zürich: Konsultationsantworten (PDF)

19.12.2013 Tages Anzeiger: Zürich befindet den Lehrplan 21 als «grundsätzlich positiv»

19.12.2013 Neue Luzerner Zeitung: Nidwalden, Obwalden und Zug für Lehrplan 21

19.12.2013 Südostschweiz: Graubünden will den Lehrplan 21 überarbeiten

17.12.2013 Kanton Basel-Landschaft: Regierungsrat BL lehnt den Entwurf des Lehrplans 21 ab

17.12.2013 Basler Zeitung: Überarbeitung des Lehrplans 21 gefordert

17.12.2013: Agentur kipa: Schweizer Bischofskonferenz lehnt «Lehrplan 21» ab

16.12.2013 St. Gallen: Regierung verabschiedet Stellungnahme zum Lehrplan 21

15.12.2013 NZZ: Gewerbeverband verlangt mehr Drill an den Schulen

12.12.2013 Agentur kipa: Religionspädagogen zeichnen Lehrplan für künftigen Religionsunterricht

11.12.2013 20Minuten online: Schaufelt Lehrplan 21 Wilhelm Tells Grab?

4.12.2013 NZZ:Französischunterricht infrage gestellt.Romands sind besorgt

28.11.2013 Grenchner az: SVP will im Lehrplan 21 keine Themen zu Gender und Sexualkunde

27.11.2013 NZZ (Gastkommentar von Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands): Harmonisierung als Postulat der Wirtschaft

26.11.2013 Soaktuell: Stellungnahme der Grünliberalen zum Entwurf des Lehrplans 21

26.11.2013 Südostschweiz: Engadiner Gemeinden stehen kritisch zum Lehrplan 21

24.11.2013 NZZ am Sonntag (R. Donzé): Die Basis muckt auf. Eine Lehrergruppe kritisiert ihren Verband wegen zu lascher Kritik am Lehrplan 21

22.11.2013 Thurgauer Zeitung (Interview mit Urs Moser): «Lehrplan hat noch heikle Punkte»

22.11.2013 Basler Zeitung: «Der Lehrplan 21 muss abspecken»

22.11.2013 Tages-Anzeiger (Interview mit Beat Zemp): «Es ist zu viel, vor allem für schwache Schüler»

21.11.2013 NZZ: «Lehrplan 21 muss abspecken»

21.11.2013 NZZ (Kommentar M. Schönenberger): Beim Umfang ansetzen

21.11.2013 Vortrag Kantonalkonferenz Aarau: R. Künzli: Kompetenzen in Lehrplänen – eine hoffnungsfrohe Systemreform.Kompetenzen in Lehrplänen – eine hoffnungsfrohe Systemreform Vortrag AarauKompetenzen in Lehrplänen – eine hoffnungsfrohe Systemreform Folien

20.11.2013 Konsultationsantwort des Dachverbandes der Lehrerinnen und Lehrer LCH  (PDF)
20.11.2013 Medienmitteilung des Dachverbandes der Lehrerinnen und Lehrer LCH (PDF)

20.11.2013 Basler Zeitung: Massive Kritik am Lehrplan 21

20.11.2013: Basler Zeitung (Marco Salvi): «Konsum ist doch keine Sünde»

18.11.2013 Die Stellungnahme des Lehrerverbandes Basellandschaft zum Lehrplan 21: Kosmetische Nachbesserungen reichen nicht aus!

14.11.2013 20 Minuten: Antifeministen gegen Frauen im Lehrplan 21

11.11.2013: Tagblatt Online: «Der Lehrplan 21 ist überfüllt»

6.11.2013: Avenir Suisse (Rudolf Walser): Kompetenz heisst das neue Schlüsselwort in der Volksschule

6.11. 2013 Walliser Bote: SVPO und JSVPO fordern «praxisnahen» Lehrplan 21

5.11.2013: Südostschweiz: Lehrplan wird zum Spielball

1.11.2013 Basler Zeitung (Schule und Elternhaus): «Als Vater bin ich manchmal überfordert»

1.11.2013 Tages-Anzeiger: «Der Lehrplan überfordert die Schüler»

30.10.2013 20Minuten: «Die Schule ist keine Selbsthilfegruppe»

29.10.2013 Bildungskoalition: Lehrplan 21: Die Jugend will mitreden  (PDF der Studie)

23.10.2013 Internet Zeitung der Region Aargau-Solothurn: EVP fordert massive Nachbesserungen beim Lehrplan 21

23.10.2013 Avenir Suisse: Wie ist der Lehrplan 21 eigentlich entstanden?

22.10.2013 AZ: Fahrländer Lehrplan 21 zu kompliziert

19.10.2013 Südostschweiz: Fach Geschichte: Schulen setzen Frauen auf den Lehrplan

14.10.2013 NZZ (Schoettli) Lehrplan 21 und Konfuzius

11.10.2013 Der Bund: «Es ist nicht Aufgabe der Schule, auf das Leben vorzubereiten». Interview mit Walter Herzog

11.10.2013 20 Minuten online: «Angrybirds gehört nicht in den Kindergarten»

11.10.2013 Felix Schmutz: Lehrplan 21 – Kritische Bemerkungen zur Einleitung und zum Fachbereich Deutsch (PDF)

8.10.2013 Stellungnahme zum Lehrplan 21: Amtliche Kantonalkonferenz der Lehrerinnen und Lehrer des Kantons Basel-Landschaft (PDF)

8.10.2013 Avenir Suisse: Der zentrale Lehrplan für die Schweiz. Der Lehrplan 21 – Kind der Bildungsverfassung 2006 (1)

5.10.2013 Aargauer Gewerbeverband: Gewerbeverband erwartet grundlegende Überarbeitung des Lehrplans 21

4.10.2013 Tages-Anzeiger online: «Die Kinder lernen nur, wie man kauft, frisst, mietet»

4.10.2013 Internet Zeitung der Region Aargau Solothurn: CVP Aargau wünscht sich noch mehr Harmonisierung

“Beim Lehrplan 21 geht es um mehr Kontrolle der Berufsarbeit der Lehrpersonen” Prof. Dr. W. Herzog, Universität Bern Lehrplan 21 Leserbriefe 2_10-2013 S 21

2.10.2013 Aargauer Zeitung: SVP verlangt eine Volksabstimmung zum Lehrplan 21

16.9.2013 Der Bund: “Konsequent wären gar keine Noten.”

5.9.2013 Südostschweiz: Die Pro Idioms stellt sich gegen den Lehrplan 21. Begründung: Der Plan führe zur Einführung von Rumantsch Grischun durch die Hintertür.

2.9.2013 NZZ Nicht auf das 21. Jahrhundert ausgerichtet (Hermann Forneck)

2.9.2013 NZZ An Kompetenzen führt kein Weg vorbei (Urs Moser)

2.9.2013 Inside-IT: Lehrplan 21: ICTswitzerland fordert mehr Verbindlichkeit

23.8.2013 Bilanz: Bildung ohne Wissen (Mathias Binswanger)

14.8.2013 SRF Radio: Die Kirche verliert in der Schule an Boden

13.8.2013 NZZ: Lehrplan 21 – Ein typisches Kind seiner Zeit

13.8.2013 NZZ: Ausgeweiteter Auftrag der Schule

10.8.2013 SRF: Lehrplan 21 macht Facebook zum Schulfach

8.8.2013 Rudolf Strahm: Was im Lehrplan nicht fehlen darf

23.7.2013 NZZ: Kritik der Medienkritik

23.7.2013 CVP Udligenswil: Gedanken zum Lehrplan 21

20.7.2013 Neue Luzerner Zeitung: Zum Glück sind meine Kinder aus der Schule

19.7.2013 Interkantonale Lehrmittelzentrale (ILZ): Die Lehrmittelsituation in den Fachbereichen im Hinblick auf die Einführung des Lehrplans 21. Kompetenzorientierung in Lehrmitteln.

17.7.2013 Beobachter: Lehrplan 21 – Ein eigenständiger Fachbereich „Alltagskompetenz“ tut not!

14.7.2013 Südostschweiz: Lehrplan 21 – Kirchen wollen weiterhin unterrichten

14.7.2013 Tagblatt St. Gallen: Keusche Sexualkunde im Lehrplan 21

14.7.2013 Südostschweiz (St. GAllen): Kirchen wollen sich nicht aus Schulzimmern verbannen lassen

12.7.2013 Aargauer Zeitung (Lehrplanarbeit für das Gymnasium): Die Lehrer schreiben ihre Lehrpläne nun selber

12.7.2013 Luzerner Lehrerinnen- und Lehrerverband: Lehrplan 21 – Unterricht der Zukunft: Wir reden mit!

12.7.2013 Hasler Stiftung: Konsultation des Lehrplans 21 ist eröffnet (vgl. auch Hinweis auf dieser Website)

9.7.2013 Tages-Anzeiger: «Jedes Kind muss programmieren lernen»

5.7.2013 Journal 21 (Heinz Moser): Lehrplan 21: Der Zoff bleibt aus. Kein grosser Wurf, aber ein Schritt vorwärts

5.7.2013 Neue Luzerner Zeitung: Geht es nach dem Lehrplan 21, sollen alle Schulen Schwimmunterricht an­bieten. Für viele Luzerner Landgemeinden ist das illusorisch.

4.7.2013 Südostschweiz: Lehrplan 21 fordert Lehrer

2.7.2013 Neue Luzerner Zeitung: Anzahl Lektionen verändert nach Lehrplan 21

1.7.2013 Die Südostschweiz: Spracheninitiative kommt beim Volk an

1.7.2013 Neue Luzerner Zeitung: Urs Moser: “Der Lehrplan 21 ist einfach naheliegend”

1.7.2013 Regionaljournal Zentralschweiz: Charles Vincent über den Lehrplan 21

30.6.2013 20 Minuten: Luzerner Kinder müssen bald mehr zur Schule

28.6.2013 Basler Zeitung: Dossier Lehrplan 21

28.6.2013 20 Minuten: “Gemeinsamer Lehrplan für die Deutschschweiz”

26.6.2013 Radiosendung Rendez vous: Revolution in der Schulstube – Nutzen des Lehrplans 21

30.6.2013 Sonntagszeitung: Im Sandwich zwischen Politik und Schule (A.-V. Fries)PDF

Die Neue Zürcher Zeitung vom Mittwoch 3. Dezember 2012 informiert auf Seite 1 und 15 über den neuen Lehrplan 21 und stellt einige Inhalte aus dem ihr vorliegenden Entwurf vom April 2012 vor. Der Entwurf ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Der Lehrplan 21 – eine Worthülse? fragt Peter Gerber Präsident Verband der Schulleiterinnen und Schulleiter des Kantons Zürich in der Rubrik “Standpunkt” in der Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule Zürich.

Implementierung Lehrplan 21: St. Gallen und Appenzell organisieren ihre Zusammenarbeit. Siehe auch!

Unter dem Titel “Rauchzeichen vom Lehrplan 21” bezeichnet der Autor eines Artikels in der NZZ vom 1. November 2012 die Kommunikation der Verantwortlichen als sehr zurückhaltend.